Was bedeutet Unified Commerce für die Digitalisierung im Handel?

Die Digitalisierung schreitet in unserer heutigen Zeit immer mehr voran. Gerade für Händler ergeben sich dadurch viele neue Chancen und Möglichkeiten. Sie setzen auf verschiedene Vertriebskanäle, um mit den Kunden in Kontakt zu treten. Dabei wird Kundenerfahrung zu einem wichtigen Unterscheidungsmerkmal gegenüber dem Wettbewerber.

Viele Händler erkennen deshalb die Notwendigkeit einer nahtlosen Kundenerfahrung über alle Kanäle hinweg. In diesem Blogbeitrag werden wir erklären, wie Sie mit Unified Commerce ein besseres Einkaufserlebnis schaffen und welche Vorteile sich aus einer Unified Commerce Lösung für Händler ergeben.

Was ist Unified Commerce?

Nach der Definition von BPR hat bei Unified Commerce das Kundenerlebnis oberste Priorität, indem eine einheitliche Handelsplattform genutzt wird. Eine „einzige, zentralisierte Echtzeit-Plattform für alle Kundenbindungspunkte“, die den Kunden während des gesamten Einkaufes begleitet. Ganz gleich, ob der Kauf auf dem Smartphone startet, abends über den PC fortgeführt wird oder bis hin zum Ladengeschäft wechselt und wieder zurück.

Was unterscheidet Unified Commerce von Omnichannel?

Unified Commerce und Omnichannel klingen für viele sehr ähnlich. Ken Morris, Partner und Mitbegründer von BRP, fasst den Unterschied so zusammen: „Im Omnichannel haben Sie mehrere Kanäle, aber Sie haben nicht eine Software, eine Version der Wahrheit. In der Welt des Unified Commerce ist alles in Echtzeit verbunden.“

Der große Unterschied ist, dass Händler im Omnichannel für jeden Kanal mit eigenständigen Systemen arbeiten. Dadurch entstehen oft ungenaue Daten und es gibt keine einheitliche Version, die leicht zugänglich ist. Unified Commerce basiert dagegen auf einer einzigen Plattform, in der Daten in Echtzeit ausgetauscht werden können und sie für Kunden und Händler jederzeit und überall erreichbar sind.

Die Vorteile von Unified Commerce

Bestandsverwaltung

Der Erfolg von Unified Commerce liegt vor allem darin, ein besseres Kundenerlebnis zu schaffen. Ein Kunde möchte in der heutigen Zeit von überall aus einkaufen – egal ob Ladengeschäft oder online. Sollte ein Produkt im stationären Geschäft nicht mehr vorrätig sein, so wünscht sich der Kunde vom Händler, dass er dieses nachbestellt und am besten noch liefert oder zur Abholung bereitlegt.

Beim Kauf über mehrere Kanäle ist es wichtig, dass die Verfügbarkeit für Produkte jederzeit in Echtzeit aktualisiert wird. Dadurch können Überverkäufe und unangenehme Situationen vermieden werden.

Flexible Lieferoptionen

Bieten Sie Ihren Kunden mit Unified Commerce ein nahtloses Einkaufserlebnis, indem Sie online und stationäres Geschäft nicht länger voneinander getrennt betrachten. Viele Kunden wünschen sich bei einem Online-Kauf eine Abholung im Ladengeschäft oder möchten ihre online gekauften Produkte in einer Filiale zurückgeben. Unified Commerce hilft Ihnen, diese Art von Erfahrung zu ermöglichen und erfolgreicher bei Ihren Kunden zu sein.

Vereinfachtes Multichannel-Management

Damit Informationen zu Beständen, Lieferoptionen oder auch Produktbeschreibungen konsistent und einheitlich auf allen Kanälen ausgespielt werden, müssen Daten in Echtzeit ausgetauscht und zentral verwaltet werden. Unified Commerce vereinfacht die Technologie und setzt auf eine einzige Plattform, die alle einzelnen Systeme ersetzt und zeitaufwendige Verwaltung vereinfacht.

Wie setzt man Unified Commerce um?

Viele Händler geben zu, dass sie derzeit noch nicht über die notwendigen technologischen Fähigkeiten verfügen, um ein einheitliches Kauferlebnis für Kunden zu bieten. Unified Commerce erfordert eine All-In-One-Lösung für E-Commerce, stationäres Geschäft, CRM, PIM, u.v.m. mit einer Mittelware, die alle Daten verwaltet.

Microsoft Dynamics 365 wurde genau dafür entwickelt. Es hilft Händlern dabei die nächste Stufe der Kundenorientierung zu erreichen und fungiert als einzige Plattform für alle Kanäle.

Die Unified Commerce Lösung von ESYON

Mit Microsoft Dynamics 365 for Finance and Operations und der Shopsoftware OXID eShop bieten wir eine neue Unified Commerce Lösung, die die umfassenden Retail Funktionalitäten aus Microsoft Dynamics 365 optimal nutzt und mit Deutschlands Nummer 1 Shopsystem verbindet. Dabei setzen wir auf zwei leistungsstarke Systeme für Ihr Unified Commerce Business.

Weitere Informationen zu unserer Unified Commerce Lösung erfahren Sie unter https://www.esyon.de/loesungen/oxid-eshop-fuer-microsoft-dynamics-365/ oder vereinbaren Sie einen Demo-Termin mit uns.